Kontakt

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie.
Rufen Sie uns an, mailen Sie uns
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

+49 5944 9301-0

nk@neuenhauser.de

Zur Kontaktseite

// STARTLUFTBEHÄLTER

Startluft sicher speichern

Die Luft zum Starten

Die Startluftbehälter, auf deren Produktion wir uns im Bereich Druckgeräte spezialisiert haben, bilden ein wichtiges Element der effizienten Energieerzeugung. Sie speichern die Druckluft, die zum Starten großer Diesel- und Gasmotoren sowie Gasturbinen benötigt wird. Häufige Anwendungsgebiete der Startluftbehälter sind Schiffsantriebe, Ölbohrplattformen, Block- und Gasheizkraftwerke (BHKW u. GHKW) und Notstromaggregate (NSA).

STARTLUFTBEHÄLTER

Guter Antrieb
Zertifiziert und individuell

Hohe Qualität und Sicherheit sind unser Standard, wir fertigen dabei aber nicht ausschließlich Standardmodelle. Die Startluftbehälter werden von uns gemäß oder in Anlehnung an DIN 6274 bzw. DIN 6275 in den Größen 30 bis 2500 Liter bei einem Betriebsdruck von 30 bar geliefert. Größere Behälter und Sonderausführungen mit Inhalten bis ca. 25.000 Litern oder mit anderen Betriebsdaten fertigen wir nach Kundenwunsch ebenfalls. Alle von uns produzierten Behälter sind ausnahmslos nach den Regeln der internationalen Klassifikations- und Abnahmegesellschaften konstruiert, hergestellt, geprüft sowie letztlich zertifiziert, um den sicheren und regelkonformen Einsatz zu gewährleisten.

  • Gemäß der Druckgeräte-Richtlinie 2014/68/EU (vormals 97/23/EG) und AD2000-Regelwerk
  • Lieferung mit passenden Ventilköpfen in den Nennweiten DN 38, DN 50 und DN 80 bzw. Ventilen in den Nenngrößen DN 16 u. DN 20
  • Auf gesonderte Anfrage können wir auch Druckbehälter in rostfreiem Stahl (Edelstahl) liefern
Ihr Ansprechpartner
SALES MANAGER
Philipp Schulten

Philipp Schulten

Tel.: +49 5944 9301-214

Fax: +49 5944 9301-202

E-Mail: philipp.schulten@neuenhauser.de

Zur Kontaktseite